Bei windig-sonnigem Frühlingswetter kamen am Maifeiertag 23.000 Besucher zum traditionellen Aufgalopp ins Leipziger Scheibenholz – so viele wie noch nie zuvor an einem Renntag auf der 150 Jahre alten Bahn. „Ich bin einmal mehr überwältigt, welche Anziehungskraft der Aufgalopp auf die Leipziger hat. Dass wir mit dem ersten Renntag im Jubiläumsjahr alle bisherigen Rekorde toppen, entschädigt für die engagierte Arbeit des gesamten Scheibenholz-Teams“, freut sich Alexander Leip, Geschäftsführer der Scheibenholz GmbH & Co. KG. Mit 180.400 Euro Wettumsatz in sieben Rennen wurde an den Totokassen ebenfalls ein neuer Bestwert erreicht – im Schnitt 15 Prozent mehr pro Rennen als im bisherigen Rekord-Jahr 2015.

Link Leipziger Scheibenholz