Weitere Veranstaltungen und Treffen

GfL-Ladys-Frühstück

  • Wann: alle 2 Monate – an einem Mittwoch
  • Wo: Frühstücks-Café in Innenstadtnähe – wechselnde Location
  • Wer: für GfL-Ladys sowie Partner des Vereins
  • Wie: Selbstzahlerbasis
GfL-Ladys-Frühstück

Gesprächsrunden

…zu aktuellen allgemeingesellschaftlichen und branchenspezifischen Themen treffen sich Mitglieder und Partner regelmäßig, um Problemfelder zu besprechen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Z.B.:

  • „Braunkohle-Ausstieg / Strukturwandel“
  • „Fördergelder – Wohnumfeldverbessernde Maßnahmen“
  • etc.

Die Initiative zu bestimmten Themenfeldern kommt aus der Mitgliederschaft, die Organisation der entsprechenden Gesprächsgruppe übernimmt dann die Geschäftsstelle. Je nach Brisanz des Themas treffen sich die jeweiligen Gruppen aller 1-2 Monate. Teilnehmen dürfen alle interessierten Mitglieder.

Gesprächsrunde

Vorstandssitzungen

Unsere 5 Vorstandsmitglieder sowie die Geschäftsstelle treffen sich an jedem ersten Dienstagabend im Monat zur Vorstandssitzung. In erster Linie handelt es sich hierbei um ein geschlossenes Treffen. Jeder Beirat und jedes Mitglied kann aber durch Anmeldung bei der Geschäftsstelle bzgl. besonderer Themen einer Vorstandssitzung beiwohnen.

Vorstand

Arbeitsgruppen

….zu vereinsinternen Projekten und Veranstaltungen werden Arbeitsgruppen ins Leben gerufen. Folgende Arbeitsgruppen sind derzeit aktiv oder in Planung:

  • AG Neujahrsempfang & Leipziger Lerche
  • AG Via Oeconomica
  • AG Marketing / Kommunikation
  • AG Satzung
  • AG GfL-Jubiläum 2021

Die Arbeitsgruppen treffen sich aller 1-2 Monate. Teilnehmer/innen sind vor allem Vorstände, Beiräte und interessierte Mitglieder.

AG

GfL-Stammtisch

Mitglieder des Vorstandes, des Beirates, der Arbeitsgruppen sowie andere stark ehrenamtlich engagierte Personen des Vereins treffen sich aller 3 Monate zu einem gemütlichen Stammtisch-Abend. Neben vereinsrelevanten Themen geht es vorallem auch um den zwischenmenschlichen Austausch.

Stammtisch

“Die jungen Wilden”

…ein ganz frisches Format! Die Anzahl der “erfahrenen” Unternehmer/innen ist bei GfL recht hoch. In vielen Unternehmen gab es bereits einen Generationswechsel oder die junge Garde steht engangiert in zweiter oder dritte Reihe. Wir möchten denjenigen den Weg ins GfL-Netzwerk vereinfachen und bei den ersten Schritten helfen, indem die “Jungen Wilden” sich untereinander vernetzen und mit Gleichgesinnten austauschen, um dann gemeinsam die große GfL-Familie kennen zu lernen.

Löwen