Leipzigs Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke war zu Gast beim Wirtschaftsverein Gemeinsam für Leipzig.

Beim Mitgliedertreffen im Leipziger Marriot Hotel stellte sich die Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig, Dr. Skadi Jennicke, den Fragen der Mitglieder von Gemeinsam für Leipzig. Die geborene Leipzigerin erläuterte die Kulturarbeit der Stadt Leipzig und die Struktur der Kulturbetriebe.

Für Dr. Mathias Reuschel, Präsident von Gemeinsam für Leipzig, soll es der Auftakt von weiteren Gesprächen sein. „Kultur und Wirtschaft ergänzen sich gut“ so Dr. Mathias Reuschel weiter.

Die Mitglieder von Gemeinsam für Leipzig stellten viele Fragen, so zum Beispiel ob sich Leipzig als Kulturhauptstadt bewirbt. Die Antwort war ein klares „Nein“. Weitere Fragen waren zu den Themen DOK Filmfestival, Kultur und Geld, Hoch- versus Subkultur, Straßenmusik und Leuchtturmprojekte im Kulturbereich.

Insgesamt ein spannender Abend von Kultur und Wirtschaft, der seine Fortsetzung finden wird.

Statement Dr. Skadi Jennicke, Dr. Mathias Reuschel

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren