Liebe Mitglieder, liebe Partner, liebe Freunde

der Corona-Virus und der damit verbundene erneute Lockdown sowie die sich ständig ändernen Verordnungen zwingen auch uns – die Vereinsführung und Geschäftsstelle –  in der Planung und Entwicklung des Vereinslebens zu ständigen Anpassungen und enorm viel Felxibilität. Derzeit können wir unser doch sehr persönliches Vereinsleben leider nicht “ausleben”, unsere regelmäßigen Treffen und Gesprächsrunden sind auf unbestimmte Zeit unmöglich. Wir organsieren und planen trotzdem unsere anstehende Veranstaltungen für das Jahr 2021 mit viel Optimismus – natürlich immer wieder mit der Notwendigkeit ein Veranstaltungsformat kurzfristig anpassen zu müssen oder sogar abzusagen. Ich bitte Sie um Ihr Verständnis dafür – wir halten Sie per Mail über kurzfristige Entwicklungen im Vereinsleben auf dem Laufenden!

Aber das bedeutet nicht, dass wir untätig sind oder eine Kommunikation nicht möglich ist. Wir arbeiten, wie bisher, emsig im Hintergrund, tüfteln an Alternativen und stehen Ihnen auch mit “Abstand”, z.B. per Telefon oder Mail, für Gespräche, Fragen oder Hilfestellungen zur Verfügung.

Es war für ALLE Menschen ein unerwartetes,  außergewöhnliches und kraftraubendes Jahr 2020. Ich wünsche Ihnen allen gerade deshalb einen versöhnlichen Jahresausklang. Machen Sie das Beste draus, tanken Sie Kraft und lassen Sie uns gemeinsam 2021 wieder durchstarten!

Gemeinsame Grüße

Ihre Nora Reiche-Hupel

GfL-Geschäftsstelle