Flughafen_leipzig_halle_New_york.jpg

Im Rahmen einer Pressekonferenz kündigten der Flughafen Leipzig/Halle und Pakistan International Airlines die Aufnahme einer Verbindung nach New York an. Jeweils dienstags und samstags geht es ohne Umsteigen von Leipzig direkt an die US Ostküste. Der Start soll kurzfristig im Frühjahr erfolgen.

„Eine bessere internationale Anbindung ist wichtig für die regionale Wirtschaft in der Region Leipzig. Wir freuen uns für das Team von Markus Kopp (Vorstand Mitteldeutsche Flughafen AG), dass diese Verbindung nach Leipzig kommt.“ so Dr. Mathias Reuschel, Präsident von Gemeinsam für Leipzig. „Wir hoffen, das weitere internationale Direktflüge folgen und so Leipzig als Wirtschaftsstandort weiter attraktiver wird.“