Am 26.07.2016 wurde im MDR „Zeitreise“ ein persönlicher Beitrag „Träume vom Dach der Welt – Der Pik Leipzig im Pamir“ von unserem Mitglied Ralf Brummer gezeigt.

Ein kurzes Wort von Herrn Ralf Brummer:

Auf der Rückfahrt von der Expedition 2012 bemerkte ich, dass ich mein Lieblingshemd in einem Hotelschrank in Osch vergessen hatte. Erst war ich traurig und wütend. Dann habe ich mir überlegt, die Geschichte der Bergfahrt aus Sicht des Hemdes aufzuschreiben. Es wurde ein reichlich skurriler Text. “Die Geschichte von Hemd vergessenen, Teil 1”. Durch Zufall bin ich ein knappes Jahr später wieder in den Besitz des Hemdes gelangt. Also habe ich genauso verrückt nach der Bergfahrt 2014 “Die Geschichte vom vergessenen Hemd, Teil 2” geschrieben. Wer also über die Ereignisse 2012 und 2014 etwas wissen möchte, kann sich gern an mich wenden. Ich schicke die Geschichten zu.