Das Interesse der Mitglieder und Gäste für den Besuch beim Aufsteiger war sehr groß. Mehr als 80 Teilnehmer hatten sich angemeldet. RB Leipzig Vorstand Ulrich Wolter begrüßte die Teilnehmer und sprach über den Aufstieg und die Perspektive des Vereins. Im Anschluss ging man gemeinsam durch den Spielergang ins Stadion und in die Kabinen der Roten Bullen.

René Falkner, Pressesprecher