Die SACHSEN Sail 2016 liegt hinter uns. Nach dem Wirtschaftsforum im Rostocker Hafen mit über 80 hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft nahmen 52 sächsische Unternehmer den Seeweg nach Kopenhagen – auf dem portugiesischen Segeltraum „Santa Maria Manuela“ mit vier Masten und elf Segeln. Im wirtschaftlichen Zentrum Dänemarks wurden neue Kontakte geknüpft und Kooperationen auf den Weg gebracht. Per Fuß, Rikscha und Boot erkundeten unsere SACHSEN Sailer eine der schönsten Städte Europas. Die Erlebnisse und Eindrücke beflügelten die Gespräche und Netzwerk – Foren an Bord.

Link:
Sachsen Sail

 

Quelle: C. Koslowski/PIXAPOOL