Konzert in der Lutherkirche und Treff in der villa thomana

Auch 2015 haben die Rechtsanwälte Hecker Werner Himmelreich und die Fa. Vollack GmbH & Co. KG die Mitglieder von Gemeinsam für Leipzig e. V. wieder an besondere Orte der Stadt eingeladen.

Nach dem Konzert des ThomasSchulChores und des ThomasSchulOrchesters in der Lutherkirche folgte ein Treffen in der villa thomana. Vom Alumnatsleiter Thoralf Schulze hörten die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste, was es heißt, Thomaner zu sein.

Danach blieb noch genug Zeit, sich beim Buffet über die gesammelten Eindrücke auszutauschen.

Gemeinsam für Leipzig e.V. bedankt sich bei den Veranstaltern für diesen gelungenen Abend.

Martina Kiesgen-Millgramm, Pressesprecherin