Gemeinsam für Leipzig beim FC Bundestag

Dabei sein ist alles, das war das Motto des Leipziger Wirtschaftsvereins „Gemeinsam für Leipzig beim Turnier“ bei FC Bundestag. Einmal jährlich veranstaltet der FC Bundestag ein Turnier. Die Abgeordneten spielen in zwei Mannschaften gegen insgesamt 6 Vereine und Institutionen aus ganz Deutschland. In diesem Jahr hatte sich Gemeinsam für Leipzig für das Turnier in Berlin beworben und wurde ausgewählt.

Auch wenn es keine großen Niederlagen gab, so blieb den Leipzigern nur der 8 Platz. Vereinspräsident Mathias Reuschel sah es sportlich und ein schönes Turnier bei besten Wetter in Berlin war es allemal. „Wir Leipziger können Wirtschaft und weniger Sport“ so Mathias Reuschel mit einem Augenzwinkern.

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Feist ist Spielführer des FC Bundestag 2 seine Mannschaft belegt den 4. Platz.

Danke an Norman Müller-Grätz für die super Organisation der Teilnahme am Turnier des FC Bundestag in Berlin.