Zwei Unternehmen unseres Vereins stellten sich und ihr Leistungsprofil in Leipziger GaraGe, einem Ort an welchem Jugendlichen die Berufspraxis nahe gebracht wird, vor.

Die Geschäftsführerin von Realityservice GmbH, Frau Wallasch, erklärte den 3D – Druck. So könne der Kunde die Visualisierungen am Computer mit realen Modellen sinnvoll begleiten. „Ich glaube an die Zukunft des 3D Druckes, eines Tages wird jeder zu Hause einen solchen Drucker haben und sich seine Ersatzteile, sein Teller und andere Dinge selbst ausdrucken“ so Frau Wallasch voller Leidenschaft.

Infos unter: www.reality-service.com

Unsere Mitglieder, die Limes Wohnbau GmbH und die S&P Sahlmann & Partner GbR Leipzig haben bereits Modelle in 3D in Auftrag gegeben und nutzen diese. Ingo Jahnel von Limes demonstrierte die Vorteile am mitgebrachten Modell.

Frau Wallasch ist gleichzeitig auch Geschäftsführerin der Copyboxx GmbH und informierte kurz über deren vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Infos unter: www.copyboxx.com

Die Keßler Real Estate Solutions GmbH stellte uns Nino Turianskyj vor. Wir konnten die wesentlichen Eigenschaften und Vorteile der firmeneigenen Software FAMOS erfahren. Abläufe lassen sich besser koordinieren und kontrollieren, kommt FAMOS zu Einsatz, denn 80 Prozent der Lebenszykluskosten für Immobilien entstehen in der Bewirtschaftungsphase. Die Kunden kommen aus ganz Deutschland, von Flensburg im Norden bis Rosenheim im Süden.

Infos unter: www.kesslersolutions.de